Andermatt Swiss Alps Classics · Andermatt Swiss Alps Classics

„Mir ist’s unter allen Gegenden, die ich kenne, die liebste und interessanteste.“
Johann Wolfgang von Goethe, Andermatt 1779

Die Vision des Andermatt Swiss Alps Classics ist eine Festivalform, die sich durch intime Atmosphäre sowie Nähe zu den Künstlerinnen und Künstlern auszeichnet.

Im Rahmen des „Andermatt Swiss Alps Projektes“, das Samih Sawiris, Chairman of the Board der Andermatt Swiss Alps AG, ins Leben gerufen hat, zieht die Region Investoren aus dem In- und Ausland an und bietet so unserem Event die perfekten Rahmenbedingungen vor den herrlichen Bergen des Kantons Uri.

In der Woche vom 25. Juni bis 01. Juli 2017 tragen Solistinnen und Solisten von internationalem Rang und Mitglieder führender Orchester massgeblich zu unvergesslichen Eindrücken an Schauplätzen rund um das wunderschöne Urserental der Gemeinde Andermatt bei.

Jean-Yves Blatt, General Manager des The Chedi Andermatt, eines der Schauplätze für unsere Konzerte, beschreibt mit folgenden Worten unser ambitioniertes Projekt: „Wir freuen uns, Partner des Andermatt Swiss Alps Classics Festivals zu sein. Das Festival vereint auserlesene Musik hochkarätiger Künstlerinnen und Künstler in intimer und ebenso eleganter Atmosphäre und entspricht damit perfekt der Philosophie des The
Chedi Andermatt. Mit unserer Partnerschaft weiten wir zudem unser Engagement im Bereich der klassischen Musik aus und stärken damit unsere Position als Top-Adresse für Liebhaberinnen und Liebhaber auserlesener Musik.“

Wir sind glücklich, dass folgende Künstlerinnen und Künstler unsere Einladung zum ersten Andermatt Swiss Alps Classics annahmen:

sowie das Swiss Alps Chamber Ensemble, das im Kristallsaal des Sasso San Gottardo auftreten wird.

Im Mittelpunkt dieses ersten Andermatt Swiss Alps Classics steht Wolfgang Amadeus Mozart, der in jedem Konzert vertreten ist. Ansonsten umfasst das Gesamtprogramm Werke von Johann Sebastian Bach bis Béla Bartók, weist eine Vielfalt an Formationen auf und findet an unterschiedlichsten Veranstaltungsorten statt.

Die Konzerte werden durch Vorträge hochrangiger Experten ergänzt:

Prof. Dr. Dr. h.c. Otto Biba (Archivdirektor der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien),
Univ.-Prof. Dr. Dr. Oliver Rathkolb (Vorstand des Instituts für Zeitgeschichte der Universität Wien),
Dr. Manfred Hecking (Medizinische Universität Wien) und
Dominique Meyer (Direktor der Wiener Staatsoper)
beleuchten Leben und Werk Wolfgang Amadeus Mozarts.

Das Andermatt Swiss Alps Classics wird 2017 erstmalig durchgeführt und die Veranstalter haben sich zum Ziel gesetzt, das Festival inhaltlich und terminlich kontinuierlich auszubauen. Ein derartiges Projekt ist jedoch nur durch die Unterstützung von Sponsoren und Partnern möglich. Hierbei möchten wir vor allem unseren
Dank dem Kanton Uri, der Gemeinde und dem Tourismus Andermatt, der Andermatt Swiss Alps AG und selbstverständlich auch dem Hotel The Chedi Andermatt aussprechen. Unser spezieller Dank gilt auch den The Chedi Residences, die mit dem Verkauf der Wohnungen innerhalb des Fünfsterne Deluxe Hotel The Chedi Andermatt betraut sind und in denen Eigentümer einer voll ausgestatteten The Chedi Residence die gleichen Vorzüge wie Hotelgäste, aber in ihrem eigenen Zuhause, geniessen.

Informationen zum VIP-Package-Vorverkauf und Kartenvorverkauf folgen bis zum 15. Februar 2017.

Als PDF downloaden.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten

Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein.